NÖDIS Nr. 9, Juli 2019
Sehr geehrte Leser!
Verringerung des AV-Beitrages
Versicherte, die nur ein geringes Entgelt erhalten, zahlen keinen oder nur einen verminderten Beitrag zur Arbeitslosenversicherung
(AV-Beitrag). Werden dabei mehrere Beschäftigungen ausgeübt, gibt es einige Besonderheiten zu beachten.
Prämien: Diensterfindungen & Co.
Die korrekte beitragsrechtliche Behandlung von Prämien wirft immer wieder Fragen auf: In welchem Zeitraum sind Prämien abzurechnen? Und vor allem: Handelt es sich dabei um Sonderzahlungen oder laufende Bezüge?
NÖDIS-Clip "Sachbezug PKW"
Für die Privatnutzung eines firmeneigenen Kraftfahrzeuges ist ein Sachbezug anzusetzen. In unserem aktuellen NÖDIS-Clip finden Sie Beispiele zur Berechnung des Sachbezugswertes in Bild und Ton. Zum NÖDIS-Clip …
Entsendung versus gewöhnliche Tätigkeit in mehreren Mitgliedstaaten
Derzeit langen eine Vielzahl von Anträgen auf Ausstellung des Formulars "Portable Document (PD)" A1 bei uns ein. Die Abgrenzung von Entsendungen zu gewöhnlichen Tätigkeiten in mehreren Mitgliedstaaten wirft dabei immer wieder Fragen auf. Die häufigsten Fragen haben wir für Sie anhand von Beispielen zusammengefasst.
Sachbezüge: Privatnutzung des Firmen-PKW
Im zweiten Teil unserer Serie zum Thema Sachbezüge befassen wir uns mit der Privatnutzung des dienstgebereigenen Kraftfahrzeuges. Hier finden Sie sämtliche Informationen zur Ermittlung und Höhe des Sachbezugswertes und vieles andere mehr.
Entgeltfortzahlung
Ein Arbeiter wird während des aufrechten Arbeitsverhältnisses in ein Angestelltendienstverhältnis umgemeldet. Beginnt mit dem Zeitpunkt der Umstellung ein neues Arbeitsjahr und damit ein neuer Anspruch auf Entgeltfortzahlung (EFZ)? Die Antwort lesen Sie hier.
Trinkgelder und Provisionen von Dritten
Wie Leistungen von Dritten (z. B. Trinkgelder, Provisionen) an Dienstnehmer beitragsrechtlich zu behandeln sind, wird im folgenden Beitrag erläutert.
Empfehlen Sie uns weiter! Damit auch Ihre Freunde und Kollegen von unserem Newsletter profitieren können.
WEITERLEITEN   ABMELDEN   EINSTELLUNGEN   NOEDIS.AT   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM
Bitte nehmen Sie noedis@news.noegkk.at in Ihr Adressbuch auf, damit der Newsletter zuverlässig in Ihrer Mailbox landet.
NÖDIS-Telefonservice für Dienstgeber: 050 899-7100 Telefonservice für Versicherte: 050 899-6100
Niederösterreichische Gebietskrankenkasse Kremser Landstraße 3 | 3100 St. Pölten
Tel.: 050 899-6423 | Fax: 050 899-6480 E-mail: noedis@noegkk.at | www.noedis.at