NÖDIS Nr. 12, Oktober 2017
Sehr geehrte Leser!
Lohnsteuerpflicht und Dienstverhältnis
Dienstnehmer ist u. a. auch, wer gemäß den Bestimmungen des Einkommensteuergesetzes 1988 lohnsteuerpflichtig ist (§ 47 Abs. 1 in Verbindung mit Abs. 2 EStG 1988). Wann liegt jedoch ein derartiges lohnsteuerpflichtiges Dienstverhältnis vor? Weiter ...
Wohnbauförderungsbeitrag: Neuerung ab 2018
Ab 1.1.2018 wird der Wohnbauförderungsbeitrag (WF) von einer Bundes- zu einer Landesabgabe umgewandelt. Dies hat möglicherweise Auswirkungen auf die Höhe des WF ab 2018.
Berechnung von Sonderzahlungen
Wie ist die Berechnung der Sonderzahlungen bei einer unterjährigen Veränderung des Beschäftigungsausmaßes durchzuführen, wenn der Kollektivvertrag keine eigene Regelung vorsieht? Hier erhalten Sie die nötigen Infos!
Das neue Gesundheitsberuferegister
Ab 2018 wird das Gesundheitsberuferegister aufgebaut. Im folgenden Gastbeitrag der Arbeiterkammer erfahren Sie u. a. die betroffenen Personen, die Vorteile des Registers sowie weitere Infos zum Thema.
Für kürzer als einen Monat vereinbarte Dienstverhältnisse
Die Beurteilung, ob ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis vorliegt, führt bei kürzer als einen Monat vereinbarten Dienstverhältnissen nach wie vor zu vielen Fragen. Bitte beachten Sie daher unsere Zusammenfassung der wichtigsten Bestimmungen.
Anfrage zur Wiedereingliederungsteilzeit
Wir erhielten folgende Anfrage: "Ist es möglich, im Anschluss an die vereinbarte Wiedereingliederungsteilzeit eine Altersteilzeit auszuüben?" Hier geht´s zur Antwort.
Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz (SV-ZG)
Per 1.7.2017 trat das SV-ZG in Kraft, mit dem ein Verfahren mit wechselseitigen Verständigungspflichten der Krankenversicherungsträger und der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) bzw. der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) zur Klärung der Versicherungszuordnung geschaffen wurde. Weiterlesen ...
Lohnzettel: Meldung der Arbeitsstätte nicht vergessen!
Bitte beachten Sie, dass wie bisher die Adresse der Arbeitsstätte am 31.12. oder am letzten Beschäftigungstag des Jahres im Rahmen der Übermittlung des Lohnzettels Finanz/SV (Formular L16) zu melden ist.
  
Aktuelle Termine
Vorlagefrist Beitragsnachweisungen für September 2017:
- für Beitragskonten mit SEPA Lastschrift-Mandat: 10.10.2017 
- für Beitragskonten ohne SEPA Lastschrift-Mandat: 16.10.2017 
Empfehlen Sie uns weiter! Damit auch Ihre Freunde und Kollegen von unserem Newsletter profitieren können.
WEITERLEITEN   ABMELDEN   EINSTELLUNGEN   NOEDIS.AT   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM
Bitte nehmen Sie noedis@news.noegkk.at in Ihr Adressbuch auf, damit der Newsletter zuverlässig in Ihrer Mailbox landet.
NÖDIS-Telefonservice für Dienstgeber: 050 899-7100 Telefonservice für Versicherte: 050 899-6100
Niederösterreichische Gebietskrankenkasse Kremser Landstraße 3 | 3100 St. Pölten
Tel.: 050 899-6423 | Fax: 050 899-6480 E-mail: noedis@noegkk.at | www.noedis.at