NÖDIS Nr. 1, Jänner 2018
Sehr geehrte Leser!
Checkliste für den Jahreswechsel
Zum Jahreswechsel sind einige Besonderheiten bei der Meldungserstattung zu beachten. Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Fristen und Termine.
NÖDIS-Clip zum Jahreswechsel
In unserem aktuellen NÖDIS-Clip geben wir Ihnen in Bild und Ton eine kompakte Zusammenfassung über die wesentlichen Änderungen in der Lohnverrechnung ab dem Jahr 2018. Ihr Link zum Film!
Korrekte Daten sind wichtig!
Mit einer korrekten Meldung zur Sozialversicherung stellen Sie sicher, dass der Versicherungsschutz Ihrer Dienstnehmer rasch ersichtlich ist. Zusätzlich sparen Sie Zeit, indem Sie Rückfragen seitens der Sozialversicherungsträger vermeiden. Bitte beachten Sie dazu folgende Hinweise.
Der freie Dienstvertrag
Im dritten Teil unserer Serie zur versicherungsrechtlichen Abgrenzung widmen wir uns der Frage, was genau unter einem freien Dienstvertrag zu verstehen ist.
Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz (SV-ZG)
Das mit 1.7.2017 in Kraft getretene SV-ZG beinhaltet dezidierte Regelungen, wie das Verfahren zwischen den Krankenversicherungsträgern und der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) bzw. der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) abzuwickeln ist. Wie der Ablauf im Detail funktioniert, lesen Sie in unserer Zusammenfassung.
Umfrage zu betrieblichen Gesundheitsförderungsprojekten
Die NÖGKK betreut und begleitet seit fast 15 Jahren Unternehmen bei der Umsetzung von betrieblichen Gesundheitsförderungsprojekten. Jährlich stellen wir dabei unsere Servicequalität auf den Prüfstand. Die Evaluierung wird im Jänner und Februar 2018 vom Institut für statistische Analysen Jaksch & Partner GmbH in Form von telefonischen Interviews vorgenommen. Weiter …
Aktuelle Termine
Vorlagefrist Beitragsnachweisungen für Dezember 2017:
- für Beitragskonten mit SEPA Lastschrift-Mandat: 10.1.2018
- für Beitragskonten ohne SEPA Lastschrift-Mandat: 15.1.2018

Übermittlung Schwerarbeitsmeldungen für 2017: (frühestens) 1.1.2018 bis (spätestens) 28.2.2018

Meldung der Beiträge zur Betrieblichen Vorsorge für geringfügig Beschäftigte bei jährlicher Zahlung (für Vorschreibebetriebe): bis 8.1.2018

Meldung der Lohnzettel für 2017:
- Meldung der elektronischen Jahreslohnzettel mittels ELDA: bis 28.2.2018
- Meldung der Jahreslohnzettel in Papierform: bis 31.1.2018 an das zuständige Betriebsstättenfinanzamt   
Empfehlen Sie uns weiter! Damit auch Ihre Freunde und Kollegen von unserem Newsletter profitieren können.
WEITERLEITEN   ABMELDEN   EINSTELLUNGEN   NOEDIS.AT   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM
Bitte nehmen Sie noedis@news.noegkk.at in Ihr Adressbuch auf, damit der Newsletter zuverlässig in Ihrer Mailbox landet.
NÖDIS-Telefonservice für Dienstgeber: 050 899-7100 Telefonservice für Versicherte: 050 899-6100
Niederösterreichische Gebietskrankenkasse Kremser Landstraße 3 | 3100 St. Pölten
Tel.: 050 899-6423 | Fax: 050 899-6480 E-mail: noedis@noegkk.at | www.noedis.at