NÖDIS Nr. 5, April 2018
Sehr geehrte Leser!
EFZ: Angleichung von Arbeitern & Angestellten
Im folgenden Beitrag befassen wir uns ausführlich mit der ab 1.7.2018 geltenden Angleichung der Rechtsstellung von Arbeitern und Angestellten im Bereich der Entgeltfortzahlung (EFZ) im Krankheitsfall. Hier erfahren Sie die Details!
Abfrage der Versicherungsnummer
Die Abfrage einer bestehenden Versicherungsnummer ist bereits jetzt im WEB-BE-Kunden-Portal (WEBEKU) möglich. Liefert diese Abfrage kein Ergebnis, steht Ihnen ab 1.7.2018 ein neues Service zur Anforderung einer Versicherungsnummer inklusive elektronischer Rückmeldung zur Verfügung. Weiter ...
Umstellung von Arbeitsjahr auf Kalenderjahr
Durch die Änderungen zur Entgeltfortzahlung (EFZ) im Krankheitsfall besteht künftig auch für Angestellte - so wie bei Arbeitern - die Möglichkeit, jene EFZ-Ansprüche, die sich nach dem Arbeitsjahr richten, auf das Kalenderjahr umzustellen. Was die Umstellung für die Praxis bedeutet, erfahren Sie hier.
Entgeltfortzahlung bei Lehrlingen
Ab 1.7.2018 kommt es zu Änderungen bei der Entgeltfortzahlung (EFZ) betreffend Lehrlinge. Lesen Sie dazu unsere Übersicht der wichtigsten Inhalte.
Neue Werte für die AV-Beiträge bei geringem Einkommen
Um Personen mit niedrigem Einkommen wirksamer zu entlasten, werden die Grenzwerte für den reduzierten Arbeitslosenversicherungsbeitrag (AV-Beitrag) bei geringem Einkommen ab 1.7.2018 erhöht. Bitte beachten Sie folgende neue Werte ...
Empfehlen Sie uns weiter! Damit auch Ihre Freunde und Kollegen von unserem Newsletter profitieren können.
WEITERLEITEN   ABMELDEN   EINSTELLUNGEN   NOEDIS.AT   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM
Bitte nehmen Sie noedis@news.noegkk.at in Ihr Adressbuch auf, damit der Newsletter zuverlässig in Ihrer Mailbox landet.
NÖDIS-Telefonservice für Dienstgeber: 050 899-7100 Telefonservice für Versicherte: 050 899-6100
Niederösterreichische Gebietskrankenkasse Kremser Landstraße 3 | 3100 St. Pölten
Tel.: 050 899-6423 | Fax: 050 899-6480 E-mail: noedis@noegkk.at | www.noedis.at